Sie sind hier: Startseite » Besuch zwischen Notrufabfrage und Hilfeleistung

Kontakt

Sie haben Fragen, Kritik oder Anregungen zu unserer Internetseite?

Senden Sie uns doch eine E-Mail 

weitere Kontakte und Ansprechpartner

Besuch zwischen Notrufabfrage und Hilfeleistung

DRK Ortsverein Mühlacker besucht Rettungsleitstelle

DRK Mühlacker zu Besuch in der ILS

Abfrageplätze der ILS Pforzheim

Mühlacker. (os) Helferinnen und Helfer der DRK Bereitschaft Mühlacker haben sich in den vergangen Tagen die neue Integrierte Leitstelle des Enzkreis und der Stadt Pforzheim angesehen.

Wer im Enzkreis oder der Stadt Pforzheim die Notrufnummer 112 wählt, kommt in der neuen Integrierten Leitstelle des Deutschen Roten Kreuz und der Feuerwehr Pforzheim und Enzkreis heraus. Die Leitstellen waren vergangenes Jahr gemeinsam in eine Leitstelle integriert worden, um Notrufe noch schneller und präziser miteinander vernetzen zu können.

Die rund 25 Teilnehmer des DRK Ortsverein Mühlacker, welche im Notfall ebenfalls von hier aus alarmiert und koordiniert werden können, sind selbstverständlich der Einladung der ILS Pforzheim gefolgt und haben sich die neue Leitstelle im Sandweg angeschaut. Reichlich Platz und ausreichend Abfrageplätze sind bei Unwettern oder größeren Schadenslagen schnell aktivierbar. Die vier Disponenten der Leitstelle können so schnell weitere Kollegen hinzurufen, welche dann mit Notrufe entgegen nehmen können. Die neue gemeinsame Leitstelle des DRK, der Stadt Pforzheim und des Enzkreis ist somit Anlaufpunkt für knapp 310.000 Menschen in Pforzheim und dem Enzkreis.

12. April 2016 16:28 Uhr. Alter: 5 Jahre