Sie sind hier: Startseite » Viel zu tun für das DRK Mühlacker

Kontakt

Sie haben Fragen, Kritik oder Anregungen zu unserer Internetseite?

Senden Sie uns doch eine E-Mail 

weitere Kontakte und Ansprechpartner

Viel zu tun für das DRK Mühlacker

Die Mitglieder des Ortsverein Mühlacker haben eine anstrengende Woche mit 5 Einsätzen hinter sich.

Anstrengende Woche für die Mitglieder des Ortsvereins Mühlacker. Schon am Dienstag wurde die „Helfer vor Ort“-Gruppe tagsüber zu 2 Notfällen im Raum Mühlacker gerufen. Am Abend rief sie dann ein Alarm zu einem Brand in Ötisheim.  

 

Auch am Freitagabend war Alarm für die ganze Bereitschaft des DRK Mühlacker. Ein Brand im Gewerbegebiet Illingen war der Auslöser hierfür. Gemeldet waren 15 Verletzte.  Mit 7 Helfern und unserem Rettungswagen, Mannschaftswagen mit Betreuungsanhänger sowie dem Gerätewagen Technik rückte der Ortsverein nach Illingen ab und versorgte dort mit dem Rettungsdienst gemeinsam 4 Beschäftigte des Betriebes, die bei Löschversuchen Rauchgase eingeatmet hatten.

 

Am Samstag knapp 24 Stunden später, wieder Alarm für die ganze Bereitschaft Mühlacker. Auch hier war wieder ein Brand der Auslöser. Bei diesem Einsatz mußten 8 Bewohner des betroffenen Hauses betreut werden, bis sie dann schließlich bei Freunden und Verwandten untergebracht werden konnten. Nach Ötisheim rückte die Bereitschaft mit dem Führungsfahrzeug, dem Rettungswagen sowie dem Mannschaftsfahrzeug mit Betreuungsanhänger aus.

 

Bericht: MO|OS

9. März 2014 11:14 Uhr. Alter: 7 Jahre